< img src = "https://secure.vane3alga.com/162146.png" style = "display:none;" />

Konsortium um EQT und ADIA führt exklusive Verhandlungen über den Erwerb von Nestlé Skin Health

  • EQT und ein Tochterunternehmen der Abu Dhabi Investment Authority (“ADIA”) haben sich mit einer hundertprozentigen Tochtergesellschaft des Public Sector Pension Investment Boards (“PSP Investments”), der Santo Holding (Familie Strüngmann) und anderen renommierten institutionellen Investoren zusammengeschlossen
  • Das Konsortium ist in exklusiven Verhandlungen mit Nestlé zum Kauf von Nestlé Skin Health, einem weltweit führenden Unternehmen im Bereich der Hautpflege und -gesundheit
  • Die neuen Eigentümer wollen Nestlé Skin Health in der nächsten Wachstums- und Innovationsphase unterstützen, und dabei EQTs weitreichende Erfahrung im Gesundheitssektor, einem lokalen Team, sowie dem starken Netzwerk von Industriespezialisten nutzen 

Ein Konsortium aus dem EQT VIII-Fonds ("EQT" oder "EQT VIII"), Luxinva (eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von ADIA), PSP Investments und anderen renommierten institutionellen Investoren, hat exklusive Verhandlungen über den Erwerb von Nestlé Skin Health (NSH) von Nestlé S.A. ("Nestlé") aufgenommen. Nestlé Skin Health ist ein weltweit führender Anbieter von Produkten im Bereich der Hautpflege und -gesundheit. Die geplante Transaktion bewertet das Unternehmen mit CHF 10.2 Milliarden. 

Nestlé Skin Health wurde 1981 als Galderma gegründet und ist seit 2014 als hundertprozentige Tochtergesellschaft von Nestlé tätig. Das Unternehmen ist ein führendes Unternehmen im Bereich der Hautpflege und -gesundheit und bietet ein breites Portfolio von medizinischen und konsumorientierten Produkten in drei Geschäftseinheiten an: Ästhetische Medizin (Aesthetics) und Verschreibungspflichtige Arzneimittel (Prescription), beide unter der Marke Galderma, und Selbstmedikation (Consumer Health). Die Gruppe erwirtschaftet einen Gesamtumsatz von CHF 2,8 Milliarden und beschäftigt weltweit mehr als 5,000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Nestlé Skin Health hat als unabhängige Geschäftseinheit von Nestlé unter der Leitung von Stuart Raetzman eine klar definierte strategische Agenda rund um Wachstum und operative Exzellenz umgesetzt. 

Das Konsortium um EQT VIII will Nestlé Skin Health in seiner nächsten Wachstums- und Innovationsphase unterstützen und dabei die langjährige Erfahrung und das industrielle Netzwerk von EQT nutzen. Im Zentrum der zukünftigen Strategie, welche sich entlang der bisherigen Ausrichtung von Nestlé Skin Health orientiert, steht die weitere Beschleunigung des Wachstums auf der Basis der guten Marktposition und starken Marken des Unternehmens.

Die Prioritäten sind: 1) in der Ästhetischen Medizin Sparte Investitionen in Marketing und Innovation in enger Zusammenarbeit mit Ärztinnen und Ärzten zu tätigen; 2) Fortsetzung der Investitionen in Forschung und Entwicklung, um den Bereich Verschreibungspflichtige Arzneimittel zu stärken und die führende Vertriebsplattform des Unternehmens zu nutzen; 3) Ausweitung der Aktivitäten in den USA, Einführung neuer Produkte und internationale Expansion im Bereich Selbstmedikation. Das Unternehmen wird seinen Hauptsitz in der Schweiz beibehalten und unter dem früheren Firmennamen Galderma agieren. 

Diese Investition steht im Einklang mit dem thematischen Ansatz von EQT in Unternehmen mit einem positiven Beitrag für die Gesellschaft zu investieren und dabei eines oder mehrere Ziele der Vereinten Nationen für nachhaltige Entwicklung ("SDG") voranzutreiben. Nestlé Skin Health leistet einen gesellschaftlichen Beitrag, indem es die Lebensqualität der Menschen verbessert und durch wissenschaftlich fundierte Lösungen für die Hautgesundheit zu einer besseren Zukunft beiträgt. Das Konsortium wird das Unternehmen dabei unterstützen im Bereich Nachhaltigkeit führend zu bleiben.

"Das Management von Nestlé Skin Health und der Erfolg in der Positionierung des Unternehmens als führendes Unternehmen in allen drei Geschäftsbereichen hat uns sehr beeindruckt", sagte Michael Bauer, der Global Head of Healthcare bei EQT Partners und Investment Advisor von EQT VIII. Er fügt hinzu: "Die Tradition des Unternehmens als fokussierter Spieler im Bereich der Hautpflege und Hautgesundheit mit einem umfassenden Produktportfolio, außergewöhnlich starken Marken und hoher Kundenbindung ist einzigartig. Diese Investitionsmöglichkeit passt gut zu EQTs DNA, welche sich dadurch auszeichnet, Wachstum zu fördern und gute Unternehmen noch besser zu machen. Wir freuen uns darauf, das Managementteam und die Mitarbeiter von Nestlé Skin Health in der nächsten Wachstumsphase zu unterstützen, indem wir weiterhin durch innovative Produkte die Gesundheit und das Wohlbefinden der Patienten und Kunden verbessern." 

Hamad Shahwan Al Dhaheri, Executive Director im Private Equity Department von ADIA, bestätigt:

"NSH ist ein weltweit führendes Unternehmen mit einem ausgewogenen Portfolio an Dermatologieprodukten, das in großen und wachsenden Endmärkten aktiv ist. Die geplante Transaktion steht im Einklang mit unserem Ansatz, strategische Investitionen zusammen mit bewährten Partnern zu tätigen, um starken, innovativen Unternehmen beim Wachstum zu helfen."

Przemek Obloj, Managing Director bei PSP Investments, sagt: “Wir freuen uns sehr EQT in dieser bahnbrechenden Transaktion zu unterstützen und unterstützen EQTs Vision für starkes weiteres Wachstum für dieses Unternehmen mit einem einzigartigen Markenportfolio im Bereich der Hautgesundheit.“

Die geplante Transaktion steht unter dem Vorbehalt üblicher behördlicher Genehmigungen, sowie der Zustimmung der Arbeitnehmervertretungen.

Rothschild & Co und PricewaterhouseCoopers LLP agierten als M&A- bzw. Finanzberater des Konsortiums um EQT VIII, ADIA und PSP Investments. Kirkland & Ellis International LLP fungierte als Rechtsberater.

Diese Pressemitteilung wird zu Informationszwecken in mehrere Sprachen übersetzt. Im Falle einer Diskrepanz ist die englische Version maßgeblich.


Kontakte
Michael Bauer, Partner at EQT Partners, Investment Advisor für EQT VIII, +41 44 266 68 00
EQT Pressebüro, +46 8 506 55 334


Über Nestlé Skin Health
Nestlé Skin Health bietet wissenschaftlich fundierte Lösungen für die spezifischen Bedürfnisse in der Hautpflege von Ärzten, Patienten und Konsumenten an. Nestlé Skin Health verfügt über eine breite Palette von medizinischen und kosmetischen Marken in den drei komplementären Geschäftsbereichen Prescription, Aesthetics und Consumer Care. Der Hauptsitz befindet sich in Lausanne, Schweiz, und Nestlé Skin Health beschäftigt weltweit über 5000 Mitarbeiter in über 40 Ländern.

Weitere Informationen: www.nestleskinhealth.com

Über EQT
EQT ist eine führende Investmentgesellschaft mit einem verwalteten Vermögen mehr als 61 Milliarden Euro in 29 Fonds. EQT hat Portfoliounternehmen in Europa, Asien und den USA mit einem Gesamtumsatz von mehr als 19 Milliarden Euro und rund 110.000 Mitarbeitern. EQT arbeitet mit Portfoliounternehmen zusammen, um nachhaltiges Wachstum, operative Exzellenz und Marktführerschaft zu erreichen.

Weitere Informationen: www.eqtpartners.com

About ADIA
ADIA wurde 1976 gegründet und ist ein global diversifizierter Investor, der im Auftrag der Regierung von Abu Dhabi Mittel anlegt, die auf langfristige Wertschöpfung ausgerichtet sind. ADIA investiert seit 1989 in Private Equity und hat ein internes Team von Spezialisten mit Erfahrung in verschiedenen Anlagekategorien, Regionen und Sektoren aufgebaut. Aufgrund der umfassenden Branchenbeziehungen investiert die Private Equity Abteilung weltweit in Private Equity und Kreditprodukte, häufig zusammen mit externen Partnern und über extern verwaltete Primär- und Sekundärfonds. ADIAs Philosophie ist es, langfristige, kooperative Beziehungen mit seinen Partnern und dem Management aufzubauen, um den Wert zu maximieren und die Umsetzung vereinbarter Strategien zu unterstützen.

Weitere Informationen: https://www.adia.ae

About PSP Investments
Das Public Sector Pension Investment Board (PSP Investments) ist mit einem Nettovermögen von 158,9 Mrd. Kanadischen Dollar (Stand 30. September 2018) einer der größten kanadischen Pensionskassenverwalter. PSP verwaltet ein diversifiziertes globales Portfolio an Investments in den Finanzmärkten, Private Equity, Immobilien, Infrastrukturprojekten, natürlichen Ressourcen und Obligationen. PSP Investments wurde 1999 gegründet und verwaltet die Pensionskassenbeiträge öffentlichen Dienstes, der kanadischen Streitkräfte, der Royal Canadian Mounted Police und der Reservekräfte. PSP Investments mit Hauptsitz in Ottawa hat weitere Standorte in Montreal und Niederlassungen in New York, London und Hongkong. Weitere Informationen finden Sie unter www.investpsp.com oder folgen Sie uns auf Twitter und LinkedIn.

Weitere Informationen: www.investpsp.com